Dokumentation Veranstaltungen



Insel Institut zeigt Flagge, Ausstellung 'abhängig?', 17.11.19-22.03.20, Vögele Kultur Zentrum. Die II Flagge weht für ein paar Wochen im Vögele Kultur Zentrum. Die Ausstellung macht auf spielerische Weise sichtbar, welche Abhängigkeiten unser Zusammenleben prägen, wie sie sich auswirken und ob sie erwünscht sind oder nicht?






Insel Institut Gesellschaft, Veranstaltungsreihe Helferei Zürich, Juni 2018. Gemeinsames Nachdenken über Isolation und Verbindung, dabei Sehnsüchte formulieren, Grenzen hinterfragen und Gemeinschaft leben.






Insel Institut zeigt Flagge, Ausstellung 14.10.17-26.11.17, kunstkasten Winterthur. Das II hisst eine Signalflagge die im internationalen Flaggenalphabet für F (Foxtrott) «ich bin manövrierunfähig, bitte nehmen sie Verbindung mit mir auf» steht. Die kausale Doppelaussage des Signals, einerseits die Manövrierunfähigkeit als Illusionsbruch der Unverwundbarkeit und Unvollkommenheit, sowie andererseits die erwünschte Verbindungsaufnahme als Hilfezugeständnis, bilden die Recherchen des «Inseln Instituts» treffend ab.






Insel Institut präsentiert sich im BEP-Atelier.
1. Auftritt 18.11.15: bisherige Forschungsreisen und Ergebnisse sowie Aussichten und Planung von weiteren Projekten. / 2. Auftritt 31.08.16: 'Island oder suche das Glück nicht mit dem Fernrohr', ein Bericht zu Land, Leuten, Kultur und Gepflogenheiten. / 3. Auftritt 11.04.17: Die Inselexpertin Silvia Popp berichtet über ihren mehrwöchigen Forschungsaufenthalt in Island aus erster Hand.