Institut

  • II Inselexpertise

    Das Insel Institut hat sich eine umfassende Inselexpertise auf die Fahne geschrieben. Denn in Isolation und Verbindung sowie Nähe und Distanz liegt die Chance für Offenheit, Vielfältigkeit sowie relationales Denken und Handeln.

  • II Flagge

    Das Insel Institut bezieht Stellung, zeigt Präsenz und sucht Kontakt mittels der eigens angefertigten Inseln Instituts-Flagge. Im internationalen Flaggenalphabet steht das hierfür eingesetzte Signal für F (Foxtrot) „ich bin manövrierunfähig, bitte nehmen sie Verbindung mit mir auf“.

  • II Provisorium

    Das Insel Institut hat keine feste Basis, forscht dort, wo es gebraucht wird. Hierfür ist das Institut mit dem Insel Instituts-Provisorium unterwegs. Ein tragbarer DIY-Klappstuhl aus gebrauchtem Holz, der überall flexibel und einfach aufgebaut werden kann, dient als temporäre Forschungsstätte.

  • II Vermittlung

    Das Insel Institut sucht die Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen sowie Personen, um den Auftrag, die Abhandlungen und Expeditionen des Insel Instituts der Öffentlichkeit zu präsentieren sowie an gemeinsamen Veranstaltungen den Austausch und Diskussionen zu fördern.

  • II Verlag

    Das Insel Institut publiziert die Ergebnisse und Schlussfolgerungen der Forschungen, Experimente und Diskurse im hauseigenen Verlag. Eine Podcast-Reihe berichtet über unkonventionelle Projekte, die sich mit Selbstorganisation auseinandersetzen.